In den 70er Jahren in Osnabrück geboren, zog es mich zum Studium der Diplom-Pädagogik mit Schwerpunkt Sozialpädagogik Anfang der 90er Jahre an die Technische Universität in’s quirlige, verrückte und aufregende Berlin.

Nach Abschluss des Studiums hier hängen geblieben, nahm ich im Jahr 2004 durch Überredungskünste einer Freundin an einem sog. „Basisseminar Hörfunk“ des Vereins „Medienkonkret“ teil…

Aus Interesse für’s Radio wurde Leidenschaft, und so blieb ich dem Sender treu und startete im Sommer 2005 mit offiziellem Sendestart von RadioPlus meine eigene Rocksendung, das „Rocklabor“.
Mittlerweile sind feste Sendeplätze beim Hitradio MSOne in Ulm und bei 88vier in Berlin dazugekommen, so das das Labor auch über Antenne zu empfangen ist.

Durch Jeremy, der journalistisch auch im Fernsehen beheimatet ist, entstand der Kontakt zu Hit-TV, für die ich mittlerweile freiberuflich tätig bin.